Dienstag, 2. November 2010

Vernunft

Ich hatte einmal eine Freundin, die hieß Vernunft.

Zusammen waren wir auf der Illusionen Karussell und teilten uns Liebesäpfel aus Träumen.
Doch eines Morgens erwachte ich alleine. Erschrocken suchte ich sie in allen Ecken meines Zimmers. Doch alles was ich fand war Staub.

Ihr Verlust brach mir das Herz. Ohne ein Wort ging sie damals fort und alles was mir von ihr blieb, war eine Kopie ihres Daseins in meinem Gedächtnis.

Ich fand nie wieder zurück zum Karussell.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen